Interkulturelle Begegnungen in Barsinghausen

15. Oktober 2015 / Markus Kissling

Wir möchten uns herzlich bei allen Teilnehmer/innen des Bewohner/innen-Treffens am 15.10.2015 bedanken. Vor allem bei den Mitgliedern des internationalen Frauentreffs (stellvertretend Rosemarie Struß) im Bürgerhaus Barsinghausen und bei Kaja Tippenhauer vom Quartiersmanagement. In einer tollen Atmosphäre berichtete der Internationale Frauentreff in Barsinghausen und die Teilnehmer/innen über ihre vielfältige Arbeit vor Ort. Traditionell stand neben Gesprächen ein gemeinsames Essen im Mittelpunkt, welches von den Mitgliedern des Frauentreffs liebevoll vorbereitet wurde.

Wie immer waren wir schwer beeindruckt von der Vielfalt und dem großen Engagement der Bewohner/innen: Die vielen tollen Projekte des internationalen Frauentreffs, die Sozialkaufhäuser in Celle, die selbstständige Bewohnerinitiative aus Delmenhorst, das Mehrgenerationenhaus in Göttingen, der Verein Letter-Fit und vieles mehr...

Dieses mal stand auch die LAG selbst einmal im Mittelpunkt: Markus Kissling berichtete über aktuelle Förderungsmöglichkeiten aus der Selbsthilfe-Richtlinie. Wir freuen uns besonders, dass sich hier neue Möglichkeiten für Bewohner/innen vor Ort und für Projekte in Niedersachsen auftun.

Für die gemeinsame Zeit und die tollen Gespräche bedanken wir uns nochmal recht herzlich und freuen uns auf weitere Treffen mit euch.

Es gibt auch schon erste Presseberichte zum Treffen aus der Deister Zeitung und denCalenberger Online News, sowie der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung.

Herzlichen Dank an Micky für die schönen Fotos.