Zumba in Stöcken

Zumba in Stöcken
Tanzkurs für Frauen aus Stöcken

Zielgruppe

Kontaktdaten

Quartiersmanagement Stöcken
Freudenthalstraße 32
30419 Hannover
Telefonnummer: 
0511 2792550
Projektbeschreibung

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Der Spaß an der Musik und an kreativen Bewegungen stehen im Vordergrund. Mit dem Angebot Zumba in Stöcken wird eine Möglichkeit geschaffen, möglichst viele Frauen mit wenig Erfahrung im Bereich Bewegung mit Musik zu erreichen. Zumba ist leicht zu erlernen und ein effektives Ganzkörpertraining und somit gut für Körper, Geist und Seele. Es wird zweimal pro Woche für eine Stunde trainiert, es nehmen 20 bis 40 Frauen aus vielen Ländern und allen Altersgruppen teil. Nach Bedarf werden zusätzlich Spezials angeboten. Dort wird für 1,5 bis 2 Stunden trainiert um z. B. bestimmte Tänze einzuüben. Die Lehrerin versteht es, den Spaß an der Musik und Bewegung an die Teilnehmerinnen ohne Stress und Druck weiter zu geben. Sie gehen mit erhitzten Gesichtern und glänzenden Augen nach Hause.

Die TeilnehmerInnen erfahren die Förderung von Gesundheit, Wohlbefinden und Selbstbewusstsein

Begegnung der Kulturen und Generationen, Integration

Verbesserung der sozialen und kulturellen Infrastruktur

Musikalisierung des Stadtteils

Name des Projektgebietes: 
Hannover - Stöcken
Einwohnerzahl des Projektgebietes: 
12851
Das Projektgebiet liegt im Programmgebiet „Soziale Stadt“: 
ja
Projekt teilen
Ähnliche Projekte
Gemeinschaftsbüro Albert-Schweitzer-Viertel
Gemeinschaftsbüro Albert-Schweitzer-Viertel
win e.V., Quartierstreff Wiesenau
Quartiersmanagement Stöcken
Gemeinschaftsbüro Albert-Schweitzer-Viertel