Geflüchtete beim Kastanienfest

Geflüchtete beim Kastanienfest
Im Stadtteil sichtbar werden

Zielgruppe

Kontaktdaten

Letter-fit: Miteinander-Füreinander e.V.
Kirchstraße 3
30926 Seelze / Letter
Telefonnummer: 
0151/17752938
Emailadresse: 
Projektbeschreibung

Geflüchtete haben Aufnahmen von sich in ihrem Alltag erstellt, die der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. auf Stellwänden auf seinem Stand beim Kastanienfest (großes Stadtteilfest) präsentierte. Die Akteure standen für Gespräche bereit um zu zeigen, daß sich ihr Leben nicht grundsätzlich von dem Leben anderer unterscheidet. Auch andere Geflüchtete luden bei Tee und Gebäck zum Gespräch ein.
Ziel war es, eine Begegnungsmöglichkeit zwischen Geflüchteten und Letteranern zu schaffen.

In Letter sind zahlreiche Flüchtlinge angekommen, die dezentral untergebracht sind. Es gibt einzelne nachbarschaftliche Begegnungen, aber keinen Begegnungstreff im Stadtteil.
So ist eine niederschwellige Begegnung von Letteranern und Geflüchteten nicht möglich und immer nur auf einzelne Aktionen beschränkt.

Durch die Präsentation am Stand beim Stadtteilfest soll zum einem Begegnung ermöglicht werden, zum anderen auf das Problem fehlender Räume aufmerksam gemacht werden.

Schaffen einer Begegnungsmöglichkeit zwischen Geflüchteten und Letteranern

Auf das Problem fehlender Räume aufmerksam machen

Name des Projektgebietes: 
Seelze Letter
Stadttyp: 
Mittelstadt (20.000 - 100.000 Einwohner)
Einwohnerzahl des Projektgebietes: 
11000
Das Projektgebiet liegt im Programmgebiet „Soziale Stadt“: 
nein
Abgrenzung des Projektgebietes: 
größte Stadtteil von Seelze
Projektgebiet geprägt durch: 
Fehlen von Einrichtungen mit Treffpunkt-Charakter, Starke und übermäßig schnelle Veränderung der Bewohnerstruktur, Vermehrten Zuzug von Flüchtlingen
Projekt teilen
Ähnliche Projekte
Sanierungsgebiet Altstadt III - "Soziale Stadt" Hannover. Münde
Gemeinschaftsbüro Albert-Schweitzer-Viertel
Nordstadt.Mehr.Wert