Hausaufgaben - Treff

Hausaufgaben - Treff
in ruhiger Atmosphäre Aufgaben erledigen oder Referate vorbereiten

Kontaktdaten

ẃin e.V., Quartierstreff Wiesenau
Freiligrathstr. 11
30851 Langenhagen
Emailadresse: 
Projektbeschreibung

Dienstags, Ankommen 15:00, Start 15:15 - 16:30 Uhr in der Wiesenauer Mitte, Liebigstr. 18, gegenüber vom Quartierstreff

 

Mathe, Deutsch & was noch? Bei uns kommt alles auf den Tisch, was dran ist!

Im Hausaufgaben - Treff können Kinder in ruhiger Atmosphäre Aufgaben erledigen oder Referate vorbereiten. Das Angebot ist kostenfrei und offen für alle Kinder, unabhängig vom Alter.

Eine regelmäßige Teilnahme ist erwünscht. Nur so ist es möglich, die Kinder bestmöglich zu unterstützen.

Hausaufgabenhilfe ist kein Nachhilfe- Ersatz, kann aber Kindern beim Lernen unterstützen. Das Angebot wird von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen durchgeführt.

 

Über die Hausaufgaben übergibt die Schule einen Teil der Verantwortung für das Lernen der Kinder an die Familien.

In Wiesenau und Umgebung gibt es einen Großteil an Familien mit Migrationshintergrund. Für diese Familien ist diese Verantwortung zu viel. Sie kennen den Lernstoff der Kinder selbst nicht und können aus dem Grund nicht gut helfen. Aber auch anderen eventuell bildungsfernen Familien ist dies eine zu hohe Belastung.

Außerdem kann ein schlechtes Lernumfeld (z.B ruhiger und unaufgeräumter Arbeitsplatz), Selbstdisziplin oder Konzentrations- und Merkfähigkeit eine Rolle spielen, in der Kinder Probleme bekommen selbst ihre Hausaufgaben zu machen. Und unerledigte Hausaufgaben führen zu Ärger in der Schule.

 

Erhöhung der Lernleistung

Die Kinder lösen ihre Aufgaben in einer strukturierten und ruhigen Atmosphäre. Dies bietet Ruhe für die Konzentration. Wichtig ist es, dass die Kinder ihre Aufgaben selbst lösen. Es werden kleine Hinweise/Tipps gegeben, wenn sie nicht weiterkommen, aber im Großteil machen die Kinder alles selbst. Mit ein wenig Übung und Regelmäßigkeit werden die Kinder jedes Mal ein bisschen schneller. Außerdem bleibt der Lernstoff auf diesem Weg am besten im Langzeitgedächtnis der Kinder.

Eigenverantwortlichkeit

Die Kinder werden im Hausaufgaben - Treff ihre Aufgaben selbst lösen. Mit kleinen Gedächtnisantößen der Ehrenamtlichen, wird ihnen bei Schwierigkeiten geholfen, die Aufgaben zu verstehen. Jedes Kind muss selbst organisieren, sich aufzuschreiben, was an den Tagen zu erledigen ist und was fertig werden muss. Ehrlichkeit spielt eine große Rolle.
Name des Projektgebietes: 
Langenhagen/Wiesenau
Stadttyp: 
Mittelstadt (20.000 - 100.000 Einwohner)
Einwohnerzahl des Projektgebietes: 
2451
Das Projektgebiet liegt im Programmgebiet „Soziale Stadt“: 
ja
Zeitraum (aufgenommen / beendet): 
01.10.2016
Abgrenzung des Projektgebietes: 
Durch die Vahrenwalderstraße, die Autobahn und das Gewerbegebiet Brink ist Wiesenau von der Kernstadt Langenhagen abgegrenzt (Insellage).
Projektgebiet geprägt durch: 
Deutlich abgegrenztes Gebiet in städtische Randlage, Hohe Einwohnerdichte, Mangelnde Erreichbarkeit des Gebietes, Erhöhter Modernisierungsbedarf bei Wohngebäuden, Schlechte Nahversorgung (Waren, Dienstleistungen, medizinische Versorgung), Fehlende Infrastruktur (Soziales, Kultur, Bildung, Sport, Freizeit und Verkehr), Schlichtwohnungsbau vorhanden, Fehlen von Einrichtungen mit Treffpunkt-Charakter, Kaum / nichtvorhandene lokale Ökonomie, Ein schlechtes Gebietsimage, Vermehrten Zuzug von Flüchtlingen, Zunahme von Transferleistung
Merkmale des Projektgebietes: 

Arbeitslose Menschen (gesamt)

Ausländische Bewohner/innen

Projekt teilen