HF Wohnen und Wohnumfeld

Städtebauliche und siedlungsstrukturelle Defizite gehören zu den Kernproblemen benachteiligter Stadtteile. Adäquate Maßnahmen umfassen die Sanierung und Modernisierung von Wohnungen und Gebäuden, die Anpassung von Wohnungszuschnitten und -ausstattungen an die Bedürfnisse unterschiedlicher Zielgruppen (Diversifizierung der Angebotsstrukturen) sowie die Aufwertung des Wohnumfeldes mit ihrer zentralen Bedeutung für Wohnzufriedenheit und Lebensqualität vor Ort.

Termin: 
14.11.2019 - 11:00
Ort: 

30926 Hannover

Weitere Informationen gibt es hier.
Termin: 
10.12.2019 - 09:00
Ort: 

30159 Hannover

Weitere Informationen folgen in Kürze

17. Oktober 2019 / Ria Irion

Liebe Initiativen, liebe Bewohnerinnen und Bewohner, Wie bei unserem Treffen in Emden gemeinsam besprochen, findet unser nächstes Bewohner*innen-Initiativen-Treffen in Letter, Seelze statt. Hier sind...

07. Oktober 2019 / Ria Irion

Gesundheitsförderung kann nur vor Ort gelingen – das ist kein Novum mehr. Gerade Bewohner*innen in sozial benachteiligten Stadtteilen sind höheren Gesundheitsbelastungen verstärkt ausgesetzt, sodass...

02. Oktober 2019 / Johanna Klatt

Am 20. September wurde es laut und lustig im Stadtteiltreff Awista in Salzgitter Fredenberg. Denn die Begegnungsreihe „Wir leben zusammen!“ , die von der Niedersächsischen Landesbeauftragten für...

01. Oktober 2019 / Ria Irion

Wie bei unserem Treffen in Emden gemeinsam besprochen, findet unser nächstes Bewohner*innen-Initiativen-Treffen in Letter, Seelze statt. Hier sind wir nun herzlich eingeladen den Verein Letter-fit:...

01. Oktober 2019 / Ria Irion

Die Werk-statt-Schule sucht zum 1. Januar 2020 oder später eine*n geschäftsführenden Vorstand im Rahmen einer Nachfolgeregelung. Die Werk-statt-Schule ist eine soziale Einrichtung, deren Anfänge an...

Hier stehen ein paar Links

Tab Wohnen und Wohnumfeld

eins

von

zwie

Wir haben uns bemüht, die Eingabe so einfach wie möglich zu machen. Wenn Sie eine Frage haben können Sie uns gerne anrufen: 05 11 / 701 07 09 oder schicken Sie uns eine E-Mail: geschaeftsstelle@lag-nds.de. Herzlichen Dank.

Wenn Sie Ihr Projekt gespeichert haben können Sie es direkt in Ihrem Konto sehen. Wir schalten Ihr Projekt so schnell wir möglich frei.