Save the date: "Demokratie im Zentrum - Bewohner*innen im Zentrum" 24. März 2020

28. Januar 2020 / Ria Irion

Save the date!

Demokratie im Zentrum –

Bewohner*innen im Zentrum

Dienstag, 24. März 2020
15.00 – 20.00 Uhr
 
Ver.di-Höfe
Goseriede 10
30159 Hannover
 
Unterschiedliche Entwicklungen der letzten Jahre zeigen: Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit. Sie muss gelebt und weiterentwickelt werden. Das geschieht nicht irgendwo in Sonntagsreden oder Talkshows, sondern dort, wo die Menschen leben: in der Nachbarschaft, im Quartier.
 
Die Förderung von demokratischen Strukturen ist darum ein Kernauftrag von Gemeinwesenarbeit und Quartiersmanagement. In den „Qualitätsstandards der Gemeinwesenarbeit“ steht als Ziel des ersten Standards „Bewohner*innen im Zentrum“: „durch gelebte lokale Demokratie, allgemein das Vertrauen in die Demokratie erhöhen.“
  • Wie sieht das in der Praxis aus?
  • Was funktioniert?
  • Was funktioniert nicht?
Diese Fragen wollen wir im ersten Teil der Veranstaltung, anhand von Praxisbeispielen aus der Modellförderung, vertiefen.
 
Im zweiten Teil wagen wir ein neues Format:  
Demokratie kann nur gelingen, wenn die unterschiedlichen Akteure miteinander reden. Genau das wollen wir tun: Miteinander reden. Darum richtet sich die Veranstaltung nicht nur an Gemeinwesenarbeiter* innen, sondern auch an Bewohner*innen, Kommunal- und Landespolitik.
 
Wir bitten also die Gemeinwesenarbeiter*innen und Quartiersmanager*innen: ladet Bewohner*innen, kommunale Politik und eure Landtagsabgeordneten ein und kommt zusammen nach Hannover. Hier wollen wir gemeinsam überlegen, wie wir Demokratie vor Ort verbessern können.
 

Ziel der Veranstaltung

Konkrete Ideen entwickeln, wie demokratische Strukturen und Prozesse in den Quartieren gestärkt werden können.
 

Hier geht es direkt zur Anmeldung

Hinweis: Die Plätze sind begrenzt und werden auf Bewohner*innen, GWA und Politik verteilt - schnell anmelden lohnt sich.
 
Sie haben Fragen zu der Veranstaltung? Das Team der Servicestelle "Gemeinwesenarbeit und Quartiersmanagement in Niedersachsen" hilft gerne weiter:
Tel. 0511 701 07 09.

 

Anfahrt

Eine Anfahrtsbeschreibung zu den Verdi-Höfen finden Sie hier:

https://www.verdihoefe.de/lage/

 

 

Hintergrund:

Gemeinwesenarbeit und Quartiersmanagement sind wichtige und anerkannte Instrumente gerade für die beiden großen gesellschaftliche Herausforderungen: Integration und demografischer Wandel. Im Rahmen der Modellförderung Gemeinwesenarbeit und Quartiersmanagement in Niedersachsen des Niedersächsischen Ministeriums für Energie, Umwelt, Bauen und Klimaschutz bietet die LAG als Servicestelle eine kostenlose Fortbildungsreihe zu Grundlagen, Methoden und Instrumenten der Gemeinwesenarbeit an. Orientiert wird sich an den aktuellen Qualitätsstandard der Gemeinwesenarbeit.