Südstadtorientierungslauf in Hameln

Südstadtorientierungslauf in Hameln
Den eigenen Stadtteil ganz neu entdecken

Kontaktdaten

Projekt "Hameln k.a.n.(n')s."
Rathausplatz 1
31785 Hameln
Telefonnummer: 
05151/2027022
Emailadresse: 
Projektbeschreibung

Die Hamelner Südstadt ist ein Stadtteil, in dem zahlreiche Institutionen tätig sind, die stärker vernetzt werden sollen. Gleichzeitig sind die im Stadtteil vorhandenen Angebote vielen Bewohner/innen nicht bekannt. Daher fand im August 2018 ein Stadtteilorientierungslauf statt. Es handelte sich um eine gemeinsame Veranstaltung des Projekts „Hameln k.a.n.(n‘)s.“, des TC Hameln von 1880 e.V. und vieler verschiedener in der Südstadt tätigen Akteure. Alle Kinder, Jugendlichen und Familien waren eingeladen, ihren Stadtteil und seine Angebote einmal auf eine ganz neue Weise zu entdecken. Kinder, die ohne Begleitung Erwachsener gekommen waren, wurden aus Sicherheitsgründen von Pfadfinder/innen begleitet. Als Grundlage diente die Sportart Orientierungslauf. Die Teilnehmer/innen hatten die Möglichkeit, bis zu 20 im Stadtteil verteilte Suchpunkte zu finden. Als Anhaltspunkte diente eine Karte, auf der alle Suchpunkte auch in Form eines Fotos abgebildet waren. An jedem Ziel wartete ein kleiner Postenschirm mit einer Lochzange, sodass jeder erfolgreich gefundene Suchpunkt auf der Karte markiert werden konnte. Dabei stand jedoch nicht die sportliche Leistung im Vordergrund, sondern das soziale Miteinander, das Kennenlernen von Angeboten und eine neue Perspektive auf den Stadtteil. An vielen Suchpunkten fanden daher kleinere Aktionen statt, bei denen sich die Institutionen präsentieren und die Teilnehmenden Kontakte knüpfen konnten. Es standen unter anderem Kreativangebote, Spiele, Infostände und sogar eine Kirchenbesichtigung auf dem Programm. Wieder am Startpunkt angekommen, gab es ein gemeinsames Ausklingenlassen der Veranstaltung bei heißen Waffeln, türkischem Gebäck und Getränken. Von Seiten der Gemeinwesenarbeit wurde der Orientierungslauf auch dazu genutzt, kurze Bewohnerbefragungen durchzuführen. Außerdem hatten die Bewohner/innen die Gelegenheit, ihre Wünsche für die Südstadt an einen Wunschbaum zu hängen, der sich im Start- und Zielbereich der Veranstaltung befand. Unter den Teilnehmer/innen der Veranstaltung waren auch Menschen, die nicht in der Südstadt wohnten und den Stadtteil durch den Orientierungslauf auf eine positive Art und Weise erleben konnten. Menschen unterschiedlichster Herkunft haben einen schönen Nachmittag miteinander verbracht. Die Fachkräfte aus den sehr unterschiedlichen Institutionen nutzten die Gelegenheit, um Kontakte zu pflegen und Informationen auszutauschen.

Das Veranstaltungsformat Stadtteilorientierungslauf wurde vom TC Hameln von 1880 e.V. bereits in vielen Hamelner Stadtteilen/Quartieren mit großem Erfolg durchgeführt.

Die Hamelner Südstadt ist ein Stadtteil, in dem zahlreiche soziale Akteure aktiv sind. Für die Bewohnerinnen und Bewohner bedeutet dies, dass es im Stadtteil viele Möglichkeiten zur Beteiligung und eine Vielzahl an Angeboten gibt. Doch vielen Bürgerinnen und Bürgern sind die im Stadtteil tätigen Institutionen nicht bekannt. Zudem kämpft die Südstadt teilweise mit einem negativen Image.

Begegnungsmöglichkeit für Bewohnerinnen und Bewohner

Kennenlernen der Institutionen und Angebote im Stadtteil

Vernetzungsmöglichkeit für die im Stadtteil tätigen Institutionen

Stadttyp: 
Mittelstadt (20.000 - 100.000 Einwohner)
Einwohnerzahl des Projektgebietes: 
6023
Das Projektgebiet liegt im Programmgebiet „Soziale Stadt“: 
nein
Abgrenzung des Projektgebietes: 
Die Hamelner Südstadt ist ein Stadtteil mit ca. 6.000 Einwohner/innen. Sie gehört zur Hamelner Kernstadt, befindet sich südlich der Innenstadt und ist sowohl durch dichtbesiedelte Wohngebiete als auch durch Industriegebiete und Sportanlagen geprägt.
Projektgebiet geprägt durch: 
Hohe Einwohnerdichte, Erhöhter Modernisierungsbedarf bei Wohngebäuden, Wenig attraktives Wohnumfeld, Erhöhte Emissionsbelastung, Fehlen von Einrichtungen mit Treffpunkt-Charakter, Ein schlechtes Gebietsimage
Merkmale des Projektgebietes: 

Ausländische Bewohner/innen

Projekt teilen
Ähnliche Projekte
Letter-fit: Miteinander-Füreinander e.V.
NaDu-Kinderhaus/SPATS e.V.
Gemeinschaftsbüro Albert-Schweitzer-Viertel
Begegnungshaus Kuckuck 14