Integrationschor United Colors

Integrationschor United Colors
Singen verbindet

Handlungsfelder

Kontaktdaten

Hameln
DRK Kreisverband Weserbergland e.V.
Kaiserstraße 34
31785 Hameln
Telefonnummer: 
05151/4012-62
Faxnummer: 
05151/4012-40
Projektbeschreibung

Der Integrationschor United Colors entstand im März 2017 und besteht aus über 20 Sängerinnen und Sängern gemischt aus Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund sowie Einheimischen. Die Teilnehmenden singen gemeinsam, sprechen über die Texte der gesungenen Lieder und gestalten das Chroleben aktiv mit. Es werden deutsche und internationale Lieder gesungen. Die wöchentlichen Proben ermöglichen Begegnungen über kulturelle und religiöse Grenzen hinweg und stärken das Gemeinschaftsgefühl und die Selbstbestimmheit der Singenden. Auftritte bei DRK-Veranstatlungen, Jubiläen und Geburtstagen gehören ebenso zu den Aktivitäten des Chores wie auch Ausflüge und gemeinsame Kochabende.

In Hameln gibt es viele Geflüchtete, die isoliert in ihren Wohnungen leben und kaum Gelegenheit haben, an Freizeitaktivitäten teilzunehmen und Kontakte zu Einheimischen zu knüpfen. Langeweile kommt auf. Auf der anderen Seite bestehen bei der Einheimischen Bevölkerung Berührungsängste, die ihnen einen Kontakt zu Geflüchteten erschweren. Da das gemeinsame Singen keine Vorkenntnisse benötigt und es sich gezeigt hat, dass durch Singen eine Gemeinschaft entsteht, wird mit Hilfe des Projekts die Möglichkeit geboten, Kontakte zwischen Geflüchteten und Einheimischen zu knüpfen, um so den Geflüchteten den Weg für die Teilhabe am öffentlichen Leben zu bieten.  

Gemeinschaft erleben

Nachbarschaftliche Beziehungen aufbauen

Durch Kontakte und Gespräche, für die vor und nach dem Singen oder bei gemeinsamen Aktivitäten Raum ist, kann man sich kennen lernen und Probleme können angesprochen und Hilfe vermittelt werden.

Verbesserung der Deutschkenntnisse

Die Einheimischen Sänger haben sich angeboten, mit den Geflüchteten die Texte der Lieder durchzusprechen, damit diese verstanden werden.
Name des Projektgebietes: 
Hameln-Rohrsen
Stadttyp: 
Mittelstadt (20.000 - 100.000 Einwohner)
Das Projektgebiet liegt im Programmgebiet „Soziale Stadt“: 
nein
Projektgebiet geprägt durch: 
Fehlen von Einrichtungen mit Treffpunkt-Charakter
Merkmale des Projektgebietes: 

Menschen mit Zuwanderungsgeschichte

Projekt teilen
Ähnliche Projekte
Letter-fit: Miteinander-Füreinander e.V.
Gemeinschaft Hasport
Gemeinschaft Hasport e.V.
Begegnungsstätte Berliner Str. Salzgitter-Lebenstedt
Initiative "FriedLich-Nämsch-Park"