Stadtteilkultur

Projektanschrift: 
Stadtteilladen Stöcken
Projektgebiet: 
Hannover - Stöcken
Der Stadtteiladen ist ein niedrigschwelliger Treffpunkt für BewohnerInnen im Quartier. In dem ehemaligen Ladenlokal in der Ithstraße ist Raum für unterschiedliche gemeinwesenorientierte Angebote. Dazu gehört das offene Lesecafé mit Bibliothek, wo Menschen sich zwanglos bei einem Tee oder Kaffee treffen, Bücher aussuchen, Inofrmationen austauschen...
Musicalfilm über Integrationsklischees, kulturelle Vorurteile und die Jugend von heute
Projektanschrift: 
Kulturzentrum musa e.V.
Projektgebiet: 
Göttingen Weststadt
"Das hat Chief Kato gerade noch gefehlt: Seine nervige Familie verlangt von ihm Botengänge im Dienste der Nächstenliebe in Flüchtlingsunterkünfte, während er versucht, seine Gang in den Griff zu bekommen. Denn geplant ist eine große Sache in der Schule – an markigen Sprüchen fehlt es in dem Chaos-Trüppchen nicht, dafür aber an IT-Fachkompetenz für...
Interkulterelles Back-Projekt
Projektanschrift: 
Quartiersmanagement Stöcken
Projektgebiet: 
Hannover - Stöcken
Stöcken ist einer der am dichtesten besiedelten Stadtteilen in Hannover. Die Bevölkerung besteht außerdem im Vergleich zum gesamten Stadtgebiet aus einem besonders hohen Anteil an Personen mit Migrationshintergrund (44,3 Prozent). Dementsprechend sind zahlreiche Kulturen und Glaubensrichtungen in Stöcken vorhanden. Das Projekt „Kekse“ leistete...
Projektanschrift: 
Glocksee Bauhaus e.V.
Projektgebiet: 
Hannover Mühlenberg
Kleine Wohnungen in kinderreichen Familien führen regelmäßig dazu, dass Lernarbeitsplätze und Räume zum Spielen fehlen. Lebensnotwendige Stellflächen für Bekleidung, Hausrat, Nahrung, Schlaf- und Wohnräume füllen regelmäßig die Wohnung, so dass Platz für Kinder nicht mehr zur Verfügung steht. Folge: Kinder können Hausaufgaben oft nur unter...
Ein Adventsabend in der Reso-Fabrik
Projektanschrift: 
Reso-Fabrik e.V.
Projektgebiet: 
Winsen (Luhe), Albert-Schweitzer-Viertel
Die (Vor-) Weihnachtszeit ist eine besondere Zeit. Diese Besonderheit wollen wir nutzen, um viele Winsener Bürger einzuladen und mit ihnen einen Adventsabend zu feiern. Dabei steht das Motto „von Winsenern für Winsener“ im Zentrum des Abends. Hinter diesem Motto steht, dass sich einige Winsener Bürger, insbesondere der Lions-Club, der...
Theatergruppe mit Bewohner/innen aus dem Quatier Rosenplatz
Projektanschrift: 
Arbeitslosenselbsthilfe e.V.
Im Rahmen des Projektes "Gute Nachbarschaft - soziokulturelle Teilhabe im Rosenplatzviertel" haben sich seit 2013 Bewohner/innen getroffen, die sich im darstellenden Spiel erproben wollten. Zunächst "nur" in Theaterworkshops. Als dann der Wunsch aufkam, daraus auch der Öffentlichkeit etwas vorzuführen, entstand zunächst 2015 ein "größeres"...
Man muß das Leben tanzen - F.Nietsche
Projektanschrift: 
Salzgitter Thiede/ Steterburg
Projektgebiet: 
Salzgitter Steterburg
Das geplante Projekt "Tanztreff Steterburg" soll maßgeblich zur Integration und Belebung des Ortsteils beitragen. Hierfür wurden die Räume des ehemaligen Restaurants Ratskeller, jetzt Bürgercafe, dem Bürgerverein Steterburg e.V. vom Eigentümer mietfrei für Bürgeraktivitäten zur Verfügung gestellt und mit ehrenamtlichen Helfern renoviert. Der...
Gemeinwesenprojekt zur Stärkung der Selbsthilfestrukturen und zur Förderung des Zusammenlebens in...
Projektanschrift: 
Stadtteilbüro Quakenbrück Neustadt
Das Projekt zielt darauf ab, durch den Aufbau von Gemeinwesenarbeit die Selbsthilfekräfte der BewohnerInnen im benachteiligten Quakenbrücker Stadtteil Neustadt zu stärken und das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft zu verbessern. Problembereiche und aktuelle Themen im Stadtteil sollen identifiziert und BewohnerInnen sowie Vereine...
Multikulturelles Patenschaftsprojekt für sozial benachteiligte Personen
Projektanschrift: 
Gemeinschaft Hasport e.V.
Projektgebiet: 
Delmenhorst Hasport
Das Projekt soll die Verständigung und das Verständnis der Menschen aus 12 Kulturkreisen, die im Bereich der Helgolandstraße wohnen, fördern und durch eine vernetzende Struktur der Patenschaften integratives Zusammenleben ermöglichen. Vor allem braucht es eine hauptamtliche Kraft, die den steigenden, komplexen Anforderungen und der steigenden...
Förderung des Ankommens aller Menschen im Stadtteil in ihren unterschiedlichen Lebenssituationen
Projektanschrift: 
Begegnungsstätte Berliner Str. Salzgitter-Lebenstedt
Projektgebiet: 
Martin-Luther-Viertel (Salzgitter-Lebenstedt)
In Salzgitter leben viele Menschen mit Fluchterfahrung und Migrationshintergrund. Diese unterschiedlichen Bewohnergruppen benötigen eine neue Form der Kommunikation, des Respektes, der Beteiligung und zwar in einer Form, die die neuen Lebenswelten und Lebenslagen von unterschiedlichen Kulturen und sozialen Werten berücksichtigt. Die...
Soziokulturelle Teilhabe von Menschen mit Psychiatrieerfahrung im Stadtteil Leineberg (Göttingen)
Projektanschrift: 
Nachbarschaftsverein Leineberg
Projektgebiet: 
Göttingen Leineberg
Mit dem Projekt wird die Einbindung von Menschen mit Psychiatrieerfahrung in den Stadtteil gefördert. Dies geschieht durch: - der bewussten Ansprache der Ziegruppe, Einbindung in bestehende Gruppen, Ausbau des Veranstaltungsangebots - Thematisierung von psychischen Erkrankungen im Stadtteilbüro, Sensibilisierung der Ehrenamtlichen - Zusammenarbeit...
Hilfe zur Selbsthilfe in einem sozialen Brennpunkt
Projektanschrift: 
Stadtteilladen e. V. Diepholz
Der Aufbau einer "Werkstatt im Quartier" ist ein niedrigschwelliges Mitmach-Angebot, das eine breit aufgestellte Palette an kleineren Handwerksarbeiten ermöglicht, z.B. kleinere Fahrradreparaturen, Holz- und Bastelarbeiten sowie die Endmontage von in den Werkstätten der BNVHS vorgefertigten Teilen. Ein strukturierter Wochenplan zeigt an, welche...
Nähkurs für Frauen mit Anleitung und Kinderbetreuung
Projektanschrift: 
Quartiersmanagement Stöcken
Projektgebiet: 
Hannover - Stöcken
Seit 2015 treffen sich Frauen aus dem Lauckerthof und der Umgebung, um gemeinsam die eigene Kleidung oder second-hand Ware aufzuwerten. Mittlerweile sind einige Frauen so geübt, dass sie selbst neue Kleidungsstücke kreieren und herstellen. Allein im Lauckerthof 3 leben Menschen aus mehr als 14 verschiedenen Nationen, darunter auch...
Mittendrin statt außen vor!
Projektanschrift: 
Begegnungshaus Kuckuck 14
Projektgebiet: 
Hameln-Rohrsen
PRIMA-Theater plus – ein Theaterpädagogisches Integrationsprojekt zur Sozialisierung und Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls von Kindern, Jugendlichen und Erwachsene bei gegenseitiger Akzeptanz der verschiedenen Kulturen. In unserem Theater-Projekt geht es einerseits um das Heranführen der zugewanderten Kinder und Erwachsenen an die deutsche...
eine multimediale Präsentation der Weststadt Göttingens in verschiedenen Themenräumen
Projektanschrift: 
Kulturzentrum musa e.V.
Projektgebiet: 
Göttingen, Weststadt
musa in Kooperation mit Bildwerfer, blackdata, der Geschwister-Scholl-Gesamtschule, dem Weststadtzentrum und der Beschäftigungsförderung kAöR Was ist für Dich Zuhause? Dieser Fragestellung und Geschichten aus dem Stadtteil Weststadt widmen sich Jugendliche und Bewohner*innen im crossmedialen Stadtteil-Projekt STADTPILOTEN WEST. Mit Kamera und...
Gemeinsam in Vahrenwald
Projektanschrift: 
Spar- und Bauverein
Das bunte Programm des Jahnplatzfestes lockte schon in den Vorjahren viele Besucher in das Herz von Vahrenwald und bietet einen unterhaltsamen Nachmittag für jedermann. Von Ständen mit Produkten und Vereinen aus dem Stadtteil über musikalische und künstlerische Darbietungen bis zur Bewirtung bleibt kein Wunsch offen. Auch dieses Jahr freuen wir...
Salawo - der Bürgertreff in der Auguststadt
Projektanschrift: 
Salawo Bürgertreff
Projektgebiet: 
Wolfenbüttel Auguststadt
Der Wolfenbüttler Stadtteil Auguststadt ist gekennzeichnet durch verschiedene soziale Problemlagen und einen hohen Anteil an Migranten und Senioren. Im Stadtteil liegt eine Wohnanlage für Geflüchtete. Der Salawo Bürgertreff bietet Beratung, Sprach- und Integrationskurse und die Möglichkeit für die BewohnerInnen des Stadtteil, sich zu treffen und...
Rucksackvorlesepatinnen lesen mit Mütter/Väter und ihren Kindern von 0 bis einschließlich...
Projektanschrift: 
Familienzentrum Sarstedt
Projektgebiet: 
Sarstedt Auf dem Klei
An fünf Nachmittagen im Advent soll gemeinsam im Familienzentrum mit Eltern und ihren Kindern von Anfang an bis ins Grundschulalter in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee, Kakao und selbstgebackenen Keksen in mehreren Sprachen gelesen werden. Drei Rucksackelternbegleiterinnen begleiten diese Nachmittage und regen zum gemeinsamen Lesen und darüber...
Soziale Ausgrenzung überwinden mit Angeboten zur Teilhabe BewohnerInnen aktivieren, um eigene...
Projektanschrift: 
Gute Nachbarschaft / ASH
Projektgebiet: 
Osnabrück Rosenplatz
Benachteiligten BewohnerInnen im Rosenplatzviertel soll mit dem Projekt Gute Nachbarschaft ein Zugang zu soziokultureller Teilhabe geschaffen werden. Kulturinteressierte BewohnerInnen werden angesprochen und so organisiert, dass sie kontinuierlich gemeinsam Musik- und Theaterbesuche unternehmen. Mit den BewohnerInnen werden auch "eigenene"...
Hört, hört! Hörbuchkoffer kommt in Wiesenau ins Rollen!
Projektanschrift: 
win e.V., Quartierstreff Wiesenau
Projektgebiet: 
Langenhagen/Wiesenau
Der Verein win e.V. – Wohnen in Nachbarschaften bei der KSG Hannover GmbH freut sich über ein neues Angebot! Ab Februar kann kostenfrei ein giftgrüner Rollkoffer ausgeliehen werden, der spannden Unterhaltung enthält. Im Koffer warten Hörbücher für jeden Geschmack: Krimis, Romane und Ratgeber vertreiben Langeweile und bringen Geschichten nach Hause...
Ein Jugend-Musical aus und mit der Weststadt Göttingens
Projektanschrift: 
Kulturzentrum musa e.V.
Weststadt Murder Mystery - ein Projekt des Kulturzentrums musa e.V. und der Weststadtkonferenz Göttingen Es ist das Ereignis des Monats. Aus dem alten Industriegelände Hagenweg 2 soll ein lukratives Bürozentrum gemacht werden, und mitten in den Verkaufsverhandlungen findet die große Hochzeit statt. Der Enkel der interessierten Käuferin heiratet...
interkulturelle Begegnung beim Kochen und Essen an Feuerschale und Küchenhexe
Projektanschrift: 
Stadtteilbauernhof
Projektgebiet: 
Hannover Sahlkamp
Die Outdoorküche des Stadtteilbauernhofs Nach erledigter Arbeit im Garten und in der Tierversorgung sitzen die Kinder und Jugendlichen gerne zusammen, trinken Tee und essen gemeinsam. Ein idealer Ort dafür ist eine Küche im Freien. Bisher wird zwar schon am offenen Feuer gekocht. Aber die Veranstaltungen am Lagerfeuer sind wetterabhängig. Für das...
Das Stadtteilfest auf der autofreien Deisterstraße
Projektanschrift: 
Deisterkiez e.V.
Projektgebiet: 
Hannover Linden-Süd
Das Fest „Lust auf Linden-Süd“ hat eine lange Tradition im Stadtteil. Nach vielen Jahren auf dem Franzplatz, wurde es im Jahr 2012, inspiriert vom „Dinner zur Deisterstunde“ des Netzwerks Lebenskunst e.V., auf die autofreie Deisterstraße verlegt. Seit dem findet es dort jährlich statt. Die Trägerschaft hat seitdem die dortige Standortgemeinschaft...
Eine Vernetzungsrunde der Kinder- und Jugendeinrichtungen des Stadtteils
Projektanschrift: 
Quartiersmanagement Linden-Süd der GBH
Projektgebiet: 
Hannover Linden-Süd
Die AG Kinder und Jugend ist 2000 aus dem Handlungsplan des Stadtteilforums entstanden. Die AG ist ein Austausch- und Informationsgremium, der Stadtteileinrichtungen, die mit Kinder und Jugendlichen zu tun haben und verfügt auch über eine Arbeitsebene (bspw. JuKiKs). Derzeit nehmen an der KiJu AG Linden-Süd Kitas, Horte, Schule, kirchliche...
Ein (Vor-)Ferienprogramm mit zahlreichen Aktionen für Kinder und Jugendliche
Projektanschrift: 
Quartiersmanagement Linden-Süd der GBH
Projektgebiet: 
Hannover Linden-Süd
Seit 2009 veranstaltet das Quartiersmanagement Linden-Süd zusammen mit dem Kulturbüro Linden-Süd, den Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit (AG Kinder + Jugend) sowie vielen weiteren haupt- und ehrenamtlichen Akteuren den Jugend und Kinder Kultursommer - JuKiKs. Über mehrere Wochen werden interessante, kreative und nicht-alltägliche Angebote...
Feste und Feiern in der Nordstadt
Projektanschrift: 
Nordstadt.Mehr.Wert
Projektgebiet: 
Hildesheim Nordstadt
Zusammenkommen, sich austauschen, gemeinsam feiern. Das gehört dazu, zum bunten leben in der Nordstadt. Die Projektgruppe Feste und Feiern ist für die Planung des Stadtteilfestes "Nordstadt Mitenander" verantwortlich, an dem sich auch viele Menschen und Institutionen beteiligen. Dieses Fest ist eine Begegnungsmöglichkeit in der Nordstadt für alle...
Politik verständlich machen - darunter verstehen wir nicht ParteienPolitik!
Projektanschrift: 
Nordstadt.Mehr.Wert
Projektgebiet: 
Hildesheim Nordstadt
In der Initiative „Politik und Aktivierung“; steht der Einsatz für bürgerschaftliches Engagement; im Vordergrund, entsprechend gab es im Winter eine erste aktivierende Befragung mit anschließender Stadtteilversammlung. Eine weitere folgte im Mai/Juni mit anschließender Versammlung im Juni. Die Gruppe möchte Menschen für Politik interessieren. Für...
Gesprächskreis aller Religionen und Konfessionen
Projektanschrift: 
Nordstadt.Mehr.Wert
Projektgebiet: 
Hildesheim Nordstadt
Der interreligiöse Dialog ist ein regelmäßiger Austausch zwischen Vertreter*innen verschiedener Gemeinden der Hildesheimer Nordstadt. Die Treffen finden reihum bei verschiedenen Gemeinden statt. dabei stellt sich jede Gruppe vor. Ein gemeinsames Projekt war die Organisation der "Tour der Religionen" im Jahr 2015. Der Dialog soll den Austausch und...
Projektanschrift: 
Nordstadt.Mehr.Wert
Projektgebiet: 
Hildesheim Nordstadt
Die Nordstadt ist bunt und vielfältig. Viele verschiedene Menschen leben hier zusammen. Aber an welchen Orten treffen sich alle Nordstädter? Wo gibt es die Möglichkeit zur Begegnung? Solche Orte zu finden und zu erfinden, Kontakte zu ermöglichen – das hat sich die Gruppe „Begegnung in Vielfalt“ zur Aufgabe gemacht. Im vergangenen Jahr war der...
Neues Wohnen und Denken in der Nordstadt, Initiative für ein neues Lebensgefühl in der Nordstadt
Projektanschrift: 
Nordstadt.Mehr.Wert
KUNO (Kultur Nordstadt) ist eine Initiative interessierter und engagierter Bewohner, die ihr Stadtviertel sauber, sicher und lebenswert gestalten möchten. Sie planen Aktivitäten für die Freizeit und haben sich vorgenommen, die Gemeinschaft im Quartier sowie einen freundlichen Umgang untereinander zu fördern. KUNO ist kein Verein, kein Club und...
Ein Angebot von Bürgern für Bürger im Quartier Steterburg/ Salzgitter-Thiede
Projektanschrift: 
StadtTeilTreff Steterburg
Projektgebiet: 
Salzgitter Thiede/Quartier Steterburg
Das Quartier Steterburg im Stadtteil Thiede (ca. 10.000 Einwohner) hat sich über viele Jahre schleichend zu einem sozialen Brennpunkt entwickelt. Die Zahl der Wohnungsleerstände in diesem Wohnquartier war enorm gestiegen. Nachbarschaften waren zerstritten, es gab gewaltsame Auseinandersetzungen und Probleme mit alkoholisierten Menschen am...
Begleitung und Professionalisierung von Bewohner/inneninitiativen
Projektanschrift: 
Lebenshilfe Hildesheim e.V., Gemeinwesenarbeit NMW
Projektgebiet: 
Hildesheim Nordstadt
Bei einer Bewohner/innen-Versammlung in der Hildesheimer Nordstadt, die von dem Stadtteilbüro Nordstadt.Mehr.Wert organisiert wurde, tauschten sich die Teilnehmenden darüber aus, welche Themen sie in ihrem Stadtteil bewegen: Was schätzen sie in der Nordstadt? Wo gibt es Probleme? Was sind Herausforderungen? Was können wir tun? Um auch nach...
Begegnungsort
Projektanschrift: 
Letter-fit: Miteinander-Füreinander e.V.
Projektgebiet: 
Seelze Letter
Offener Bücherschrank vor dem Alten Rathaus Letter Als Begegnungspunkt und 24-h-Buchausleihe Jeder kann Bücher entleihen und wieder zurück bringen oder ein anderes Buch reinstellen, oder nur entleihen oder nur reinstellen. Der Verein achtet darauf, daß keine vergammelten Bücher und Bücher zweifelhaften Inhaltes im Schrank stehen, weiterhin achtet...
Kostenloser Saz Unterricht im Albert-Schweitzer-Viertel
Projektanschrift: 
Reso-Fabrik e.V.
Projektgebiet: 
Winsen (Luhe), Albert-Schweitzer-Viertel
Im Albert-Schweitzer-Viertel wird kostenloser Saz Unterricht für Kinder und Jugendliche des Albert-Schweitzer-Viertels und Umgebung angeboten. Bei den wöchentlichen Treffen unterrichtet eine engagierte, ehrenamtliche Fachkraft alle Teilnehmer im Umgang mit der Saz. Neben dem Erlernen von einfachen Liedern, soll auch darauf hin gearbeitet werden,...
Eine Bewohnergruppe für Menschen mit Migrationshintergrund aus Afrika
Projektanschrift: 
Gemeinschaftsbüro Albert-Schweitzer-Viertel
Die Afrikanische Gemeinde e.V. ist eine Bewohnergruppe des Albert-Schweitzer-Viertels, welche für Menschen mit Migrationshintergrund aus Afrika offen steht. Die Mitglieder kommen aus dem Viertel selbst, sowie aus der Umgebung. Die Treffen werden alle 14 Tage am Samstag im Gemeinschaftsbüro des Albert-Schweitzer-Viertels abgehalten. Dabei können...
Ein Jugendarbeitspojekt zum Einstieg in die Arbeitswelt im Albert-Schweitzer-Viertel
Projektanschrift: 
Gemeinschaftsbüro Albert-Schweitzer-Viertel
Projektgebiet: 
Winsen (Luhe), Albert-Schweitzer-Viertel
Im Albert-Schweitzer-Viertel wird oftmals Sperrmüll einfach aus dem Fenster in die Gegend geworfen. Die sich dadurch anstauenden Müllmengen, sollen durch das Projekt "Die Abräumer", von Bewohnern des Viertels im Alter zwischen 14 und 27 Jahren fachgerecht entsorgt werden. Eine Folge durch die Arbeit ist nicht nur eine Verschönerung des Gebiets,...
Gesellschaft, Natur, Technik
Projektanschrift: 
Sanierungsgebiet Altstadt III - "Soziale Stadt" Hannover. Münde
Projektgebiet: 
Sanierungsgebeit Altstadt III -
Das Motto des Projekts soll lauten: „Wir sind klein aber mündig.“ Damit wird ausgesagt, dass jeder einzelne vielleicht nur einen kleinen Teil der Gesamtgesellschaft ausmacht und nur einen geringen Einfluss hat, aber dennoch eine wichtige Rolle spielen kann. Mit diesem Verständnis wird das Zugehörigkeitsgefühl zur Stadt Hann. Münden gestärkt und...